Selbsthilfeorganisation

"Man hilft den Menschen nicht, wenn man etwas für sie tut, was sie selbst tun könnten."
Abraham Lincoln

Besser kann man Selbsthilfe nicht definieren. Deshalb steht zu Beginn der individuellen Krankheitsbewältigung die Bereitschaft jedes Betroffenen, Fähigkeiten zur Selbsthilfe zu entwickeln, sowie Hilfe und Erfahrungen anderer anzunehmen. Die Deutsche Rheuma-Liga unterstützt, begleitet und organisiert diesen Prozess.

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns sehr Sie kennenzulernen.

Deutsche Rheuma-Liga Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Am Warnowufer 23 | 18057 Rostock
Telefon: 0381 / 260560-0

Kontakt

Aktive und bewusste Selbsthilfe

Voraussetzung hierfür ist, dass die Krankheit akzeptiert und die Mitverantwortung für den Verlauf bewusst und aktiv wahrgenommen wird. Die Kraft der Selbsthilfe liegt nicht nur im Mitmachen, Zuhören und Informationen aufnehmen, sondern im Weitergeben, in der Solidarität und der eigenen Aktivität in allen Bereichen, die Freude am Leben vermitteln.

Aktive und bewusste Selbsthilfe überwindet die Reduzierung der Betroffenen auf Bittsteller und Mitleidsempfänger und macht sie zu selbstbewussten und mündigen Kranken.

Selbsthilfe heißt, mit Verbündeten darauf Einfluss zu nehmen, dass die Politik bessere Rahmenbedingungen sichert, damit das Recht auf Gleichstellung chronisch Kranker und behinderter Menschen in der Gesellschaft möglich wird. Selbsthilfe ist aber kein Alibi für mangelnde Fremdhilfe, sondern schließt direkte Hilfe für verunsicherte Betroffene mit ein.

Darüber hinaus bildet die Selbsthilfe Netzwerke für Betroffene, um Alltagsfragen sowie soziale Kontakte und damit Teilhabe am Leben zu ermöglichen.

Termine

10.03.2021 - 13.03.2021 | Ganzkörperkältetherapie - Die Kraft aus der Kälte (Terminverschiebung aufgrund der COVID 19-Richtlinien)

Ort: Kurzentrum Waren (Müritz)

Referenten:
Rheumatologe Herr Dr. Fiene
Chefarzt Orthopädie Herr Dr. Hirsch
Yoga-Lehrerin - Frau Ruckdäschel
Taijiquan - Lehrer Herr Teeg
Entspannungstherapeut

Kosten für Unterkunft, VP und Programm:
Mitglieder 125,- € p.P.
Nichtmitglieder165,- € p.P.

weniger Informationen

23.04.2021 - 25.04.2021 | Fibromyalgie - das "unbekannte" Rheuma

Ort: AWO SANO Rerik

Referenten:
Rheumatologe Herr Dr. Bruhn
Psychologin Frau Gutwein, Yoga - Lehrerin Frau Ruckdäschel
Taijiquan - Lehrer Herr Teeg
Gesundheits- und Achtsamkeitscoach Frau Craemer

Kosten für Unterkunft, VP und Programm:
Mitglieder 105,- € p.P.
Nichtmitglieder 145,- € p.P.

mehr Informationen

15.05.2021 - 17.05.2021 | Yoga - Eine Körperreise (Nachholtermin vom 20.03.-22.03.2020)

Ort: AWO SANO Rerik

Referenten:
Yoga - Lehrerin Frau Ruckdäschel
Ernährungsberater/in

Kosten für Unterkunft, VP und Programm:
Mitglieder 105,- € p.P.
Nichtmitglieder 145,- € p.P.

 
mehr Informationen
Rheumafoon
0381 / 710006

Rheumafoon Mecklenburg-Vorpommern

Seit über zehn Jahren bieten junge Leute mit Rheuma den heißen Draht zu Gleichaltrigen. Sie helfen weiter mit eigenen Erfahrungen in Familie, Schule und Beruf.

Unser Ansprechpartner: René Witt

René Witt ist seit 1999 - also von Anfang an - Rheumafooner. Er erkrankte 1989 an Spondylitis ankylosans. Seit 1998 verstärkt René das Mitarbeiterteam der Landesgeschäftsstelle.

Weitere Beratungsstellen der Bundesländer finden Sie hier.