Qigong mit Luna

AG Neubrandenburg
AG Neubrandenburg
Foto: Deutsche Rheuma-Liga MV, AG NB
Am 31. Januar 2018 fand in unserer Gruppe Qigong mit Luna statt. Conny hatte ihre Golden Retriever-Hündin mitgebracht.

Die Hündin ist auch eine Ehrenamtlerin, denn sie hat eine Prüfung zum Besuchshund absolviert. Luna geht mit ihrem Frauchen in Seniorenheime und tut den älteren Menschen etwas Gutes.

Nachdem sich Menschen und Tier freudig begrüßt hatten und Luna viele neue Gerüche in ihrer Nase hatte, ging es mit Manual- und Sitztherapie los. Luna setzte sich zum Frauchen und schlief – war ja eh nichts los. Aber dann forderte uns Frau Dr. Poschmann auf, die Augen zu öffnen und die große Atembewegung zu machen. Wie der Blitz schoss Luna hoch und stattete jedem einen Besuch ab. Endlich passierte wieder etwas. Außerdem musste sie doch schauen, ob alles in Ordnung war. Nun konnten wir Frau Dr. Poschmann gar nicht mehr so aufmerksam folgen, da jede von uns Luna mit Streicheleinheiten verwöhnen wollte. Fotos wurden geschossen. Dann ging es aber doch weiter mit den ersten beiden Übungen der Acht Brokate. Luna lag brav nach Frauchens Weisung an der Seite.

Das war mal eine besondere Qigong-Einheit. Es ist doch erstaunlich, wie schnell so ein Tier für lächelnde Gesichter mit blitzenden Augen sorgen kann und so zur Bereicherung einer ohnehin schon tollen Sache wird.

Wünschen wir Conny und Luna viel Erfolg in ihrem Ehrenamt und den Senioren viele glückliche Stunden.

Petra Schmelzer (AG-Leiterin)

 


« zurück» drucken