STELLENAUSSCHREIBUNG 2017

bei der Deutschen Rheuma-Liga Mecklenburg-Vorpommern e.V.



Die Deutsche Rheuma-Liga e.V. ist die größte Hilfs- und Selbsthilfeorganisation Deutschlands im Gesundheitswesen. Im Landesverband Mecklenburg-Vorpommern engagieren sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Ziel, Menschen mit rheumatischen Erkrankungen im Umgang mit ihrer Krankheit kompetent zur Seite zu stehen.

In der Geschäftsstelle des Landesverbandes ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Teilzeitstelle – 34 h – einer/eines

Koordinatorin-Projektmanagerin/Koordinators-Projektmanagers

zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

- ganzheitliche Beratung von Menschen mit einer chronisch rheumatischen Erkrankung
- Unterstützung beim Aufbau von Selbsthilfegruppen
- Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern (Ärzten, Vertretern von Einrichtungen in    
  der Versorgungskette rheumakranker Menschen und Ehrenamtlern)
- Aufbau und Ausbau von Engagementfeldern
- selbständige Projektarbeit bei Selbsthilfeangeboten

Ihr Profil:

- Kaufmännische Ausbildung, möglichst mit Erfahrung im Gesundheitswesen
- Gute sozialrechtliche und sozialmedizinische Kenntnisse
- Einfühlungsvermögen im Umgang mit ratsuchenden, kranken Menschen
- Kenntnisse in der Projektarbeit
- Selbständiges Arbeiten ist selbstverständlich
- Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und besitzen gute
   EDV-Kenntnisse

- Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen sind
   wünschenswert

Wir bieten:

- eine interessante, überwiegend eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
  in einem engagierten Team.

- die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung zur aktiven Mitgestaltung bei der
  Bewältigung Ihrer Aufgaben.

- moderne EDV-Technik
- leistungsgerechte Bezahlung

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 29.05.2017 an 

Geschäftsführerin Katrin Hase
- persönlich -
Deutsche Rheuma-Liga LV Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Warnowufer 23

18057 Rostock 


Gerne auch per Mail:   lv.hase@rheumaligamv.de

 

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

 
  ____________________________________________________

 





» drucken