Rheuma-Liga - AG Malchow organisierte Fahrt nach Bad Wilsnack

Gruppenbild
Gruppenbild
Foto: AG Malchow
2
Bad Wilsnack
Foto: AG Malchow

Seit 15 Jahren organisiert die AG Rheuma-Liga Malchow, unter Regie der AG-Leiterin Waltraud Kulike, jährlich zwei Fahrten in die Kristall-Therme mit Saunalandschaft und Sole-Jod-Salzsee nach Bad Wilsnack.

Am 06. Oktober 2017 um 8:30 Uhr war es wieder so weit. 40 Frauen und 8 Männer, AG-Mitglieder und einige Gäste, begaben sich auf eine Reise in die Kristall-Therme.

Über die Autobahn und verschiedene Bundesstraßen erreichten wir nach über 90 Kilometer das Ziel. Nach dem Erwerb der Eintrittstickets stürzten wir uns in die Bäder, genossen den Aufenthalt in den Saunen oder in der Edelstein-Meditationsgrotte bei sanfter Sphärenmusik bzw. in den zahlreichen Ruheräumen.

Das eisen- und jodhaltige Thermalsole-Heilwasser kommt aus eigener Quelle mit einer Temperatur von 39°C und 16 % Solegehalt aus 1018 m Tiefe an die Erdoberfläche.

Die drei Innenbecken mit Whirlpool, Massagedüsen und Sprudelsitzbädern mit den unter-schiedlichen Wassertemperaturen von 34 bis 36°C sowie den Solekonzentrationen von 1,5 bis 5 % boten einen ganz besonderen Badegenuss. Im „Toten Meer“ der Prignitz kann man im Innen- und Freibereich auf 600 qm Wasserfläche mit einem Solegehalt von 24 % und einer Wassertiefe von 1,10 bis 1,30 m sowie 32°C Wassertemperatur entspannt auf dem Wasser schweben.

Die Besucher können sich in den drei Innen- und den fünf Außensaunen aufhalten und die Wirkungen genießen. Angeboten werden auch verschiedene Körpermassagen.

Für Jedermann war etwas dabei zum Schlemmen und Genießen. Es gab reichhaltige Angebote aus der Region, feine Spezialitäten sowie leichte Speisen und viele Getränke.

In den Sommermonaten können die Besucher die Außenanlagen und das Umfeld, wie auch das Gradierwerk mit der verdampften hochprozentigen Sole, intensiv nutzen.

Sehr gut angenommen werden u.a. auch die mehrmals pro Tag angebotenen Gruppen der Wassergymnastik.

Für die Teilnehmer an der Fahrt (Bild) in die Kristall-Therme nach Bad Wilsnack war es wieder ein schönes Erlebnis und ein Genuss, etwas für sein Wohlbefinden getan zu haben.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Betreuerinnen der AG Rheuma-Liga, Christiane Möller und Eva Lose und dem umsichtigen Busfahrer Holger Winter (7.v.l.).

Text und Bilder: Erich Rottenau

 


« zurück» drucken