Staffelstab

in der SHG Rostock-Evershagen weitergereicht

Am 13. Oktober 2022 reichte die Leiterin der Selbsthilfegruppe in Evershagen den Staffelstab der ehrenamtlichen Leitung an ihre Nachfolgerin Gudrun Kehl weiter. Zwölf Jahre organisierte Renate Schultz die allmonatlichen Treffen der SHG in Reutershagen, eine Zeitlang parallel zu ihren Ehrenämtern als Leiterin der AG Rostock (1999-2014) und eine Wahlperiode als Mitglied im Landesvorstand der Deutschen Rheuma-Liga MV e.V.

„2023 feiere ich mit der Rheuma-Liga die Silberhochzeit, denn dann bin ich in der AG Rostock 25 Jahre deren Mitglied", erinnerte Renate Schultz an diesem denkwürdigen Nachmittag im Kreise „ihrer" Mitglieder.

Mit Gudrun Kehl, selbst Mitglied der AG Rostock seit 2014, engagiert sich nun eine Evershägerin für die SHG in Evershagen und freute sich über die so tolle Aufnahme in der Gruppe.

Jutta Ewert fasste den Dank der Gruppenmitglieder in kurze, aber bewegende Worte, als sie betonte: ,,Renate war immer für uns da, hatte stets eine freundliche Antwort auf unsere Fragen und Probleme, auf sie war immer Verlass. Und gemeinsam werden wir das auch mit Frau Kehl gut hinbekommen".

Nicht alle Mitglieder der SHG konnten an diesem Tag persönlich anwesend sein. Dennoch waren sie Gedanken dabei. So wie Erika Schumacher, die vorab für die aussagekräftigen Tischdekorationsaufsteller sorgte.

AG-Leiter Dietmar Burtzlaff überbrachte den Dank und ein Präsent der AG­Leitung für Renate Schultz und gab der Hoffnung Ausdruck, dass die scheidende SHG-Leiterin auch künftig noch ihre Erfahrungen zur Verfügung stellen möge. Und mit einem Blumengruß an Gudrun Kehl gewandt sicherte er der neuen Leiterin in ihrem Ehrenamt jegliche Unterstützung der AG-Leitung zu.

Dietmar Burtzlaff

Staffelstab Staffelstab Staffelstab Staffelstab

Förderer werden

Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und Fördermitglieder. Spenden und Gutes tun.