Selbsthilfegruppe im Rostocker Osten gebildet

 

Am 8. September 2021 hat sich im Stadtteil- und Begegnungszentrum Dierkow die Selbsthilfegruppe Ost der Arbeitsgemeinschaft Rostock der Deutschen Rheuma-Liga Mecklenburg-Vorpommern e.V. gebildet. In ihr können sich Mitglieder der Rheuma-Liga au den Stadtteilen Gehlsdorf, Toitenwinkel, Dierkow, Brinckmannshöhe, Brinxkmansdorf, Kassebohm , Nienhagen sowie den östlichen Umlandgemeinden Berntiwch, Pastow, Broderstorf, Roggentin, Kösterbeck, Dummerstorf und Kavelsdorf engagieren.

Frau Kerstin-Monika Strobach koordiniert fortan die Treffen, die immer am dritten Mittwoch jedes Monats stattfinden werden.

Am 20.10.2021 ist der nächste Treff im Kurt-Schumacher-Ring 160 in Dierkow im dortigen SBZ. Geplant ist eine herbstliche Kurzwanderung.

Förderer werden

Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und Fördermitglieder. Spenden und Gutes tun.