Selbsthilfeförderung 2021

2021 war ein weiteres und besonderes Jahr. In vielen Bereich des öffentlichen und privaten Umfeldes gab es viele Herausforderungen zu meistern.

Auch in der Selbsthilfe sind diese erschwerten Bedingungen merklich und in Teilen existenziell.

Die Deutschen Rheuma-Liga Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. konnte sich mit der Unterstützung der Krankenkassen, weiterer Förderer und ihren Mitgliedern auf die sich ständig verändernden Situationen einstellen. Diese permanenten Änderungen wurden mit Besorgnis wahrgenommen und die Arbeit des Landesverbandes an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst, damit die wichtige Arbeit der Hilfe zur Selbsthilfe für betroffene Menschen mit Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises sichergestellt werden konnte. Die Arbeit der Deutschen Rheuma-Liga Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist für betroffene Menschen ein wichtiger Baustein, Isolation und Vereinsamung zu vermeiden sowie den Erhalt von Mobilität und Teilhabe zu ermöglichen.

Die Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. bedankt sich bei allen Institutionen, Förderern und Sponsoren für Ihr Engagement und die verlässliche Unterstützung.

 

AOK

Förderung 2021 = 10.000,00 €

 

 

BKK

Förderung 2021 = 3.000,00 €

 

 

DAK

Förderung 2021 = 5.150,00 €

 

 

IKK

Förderung 2021 = 2.915,00 €

 

 

KKH

Förderung 2021 = 6.912,00 €

 

 

ARGE Selbsthilfeförderung

ARGE

Förderung 2021 = 21.775,00 €

Förderer werden

Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und Fördermitglieder. Spenden und Gutes tun.