Patienteninformationsveranstaltung

„Man müsste noch mal 20 sein“
Im Kurmittelzentrum Zingst
Vom 20. bis 22. September 2019

Nun mal ehrlich und Hand aufs Herz: „Müssen wir nochmal 20 sein?“

Das Berufsleben liegt hinter uns, mit der Krankheit haben wir uns arrangiert.

Da konnten wir die drei Tage gut nutzen. Neue Kontakte knüpfen, unsere Beweglichkeit im Meerwasserbad schulen, viel über Sturzprävention lernen und auch gleich üben. Angeleitet wurden wir von den Übungsleiterinnen der AG Brüel, Gisela Lallemann und Astrid Schröder, und alle waren mit Feuereifer und Spaß dabei. Es gab viele Gründe herzhaft zu lachen. Eine erfrischende Übung.
Überraschend angenehm und inhaltsreich war die Ergotherapiestunde mit Lisa Thiele. Sie konnte uns doch noch neue Tipps und Kniffe mit auf den Weg geben, damit wir besser mit unserer Krankheit zurechtkommen.
“Wer rastet der rostet!“ Und schon ging es weiter mit –Schmerzmanagement auf Chinesisch. Herr Teeg lehrte uns in Theorie und Praxis den Umgang mit Schmerzen und die perfekte Entspannung im Alltag. Auch der Geist will geschult werden. Das übernahm Dr. med. Reinhard Bruhn mit einem Vortrag über „Neues aus der Rheumatologie“. Viele gestellte Fragen bewiesen die Aktualität des Themas und Dr. Bruhn stellte sich gern aller Anliegen.
Drei erfolgreiche, ausgefüllte Tage machten uns die Schmerzen vergessen und wir fühlten uns „fast“ wie 20.
Dank des Landesverbandes MV und unserer Kursleiterin Fr. Lüders, durften wir 3 Tage angefüllt mit Therapie, Theorie und vielen netten Gesprächen erleben und uns ganz „nebenbei“ auch noch erholen. Und das Fazit? Nach diesen drei Tagen wissen wir, wir müssen nicht 20 sein, um schöne Erlebnisse zu haben und die Zeit zu genießen.
Nochmals herzlichen Dank an den Landesverband MV für die perfekte Organisation dieser Veranstaltung, die uns ein erfolgreiches Wochenende ermöglichte.

Jutta Dembovski, AG Wismar

Patienteninformationsveranstaltung

Förderer werden

Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und Fördermitglieder. Spenden und Gutes tun.