10 Jahre SHG Rostock-Evershagen

Mit pandemiebedingter zweijähriger Verspätung, aber nicht minder herzlich begingen die Mitglieder der Rheuma-Liga der Rostocker Selbsthilfegruppe in Evershagen  kürzlich das 10jährige Bestehen der Gruppe. Die langjährige Leiterin der Gruppe, Renate Schultz (80), erinnerte an Höhepunkte der gruppeneigenen Angebote der Bewegung und Begegnung. Leider konnten krankheits- und mobilitätsbedingt nicht alle Gruppenmitglieder an der festlichen Runde im Mehrgenerationenhaus in der Maxim-Gorki-Straße in Evershagen teilnehmen, das seit längerem der SHG eine Heimatstatt bietet. Die AG-Leitungsmitglieder Birgit Belosa, Renate Lettrari-Burtzlaff und Dietmar Burtzlaff ließen es sich nicht nehmen, zum Jubiläum zu gratulieren. Auch die SHG Warnemünde war mit dessen Leiter Günter Hohl vertreten. Beide SHG organisierten in der Vergangenheit bewährterweise auch gemeinsame Veranstaltungen.

Und es wurde natürlich auch gemeinsam gesungen – mit Johannes Klan vom gleichnamigen Singekreis. Da kamen nicht nur die Herzen in Bewegung.

 

Dietmar Burtzlaff

AG Rostock

10 Jahre SHG Rostock-Evershagen

Förderer werden

Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und Fördermitglieder. Spenden und Gutes tun.