Gelungene Patienteninformationsveranstaltung

zum Weltrheumatag am Südstadtklinikum Rostock

Er war nicht nur Ausdruck der engen Zusammenarbeit zwischen dem Rheumazentrum am Südstadtklinikum Rostock und der AG Rostock der Deutschen  Rheuma-Liga Mecklenburg-Vorpommern e.V.  sondern auch eine ebenso inhaltlich sehr informative Veranstaltung für die Betroffenen – der Weltrheumatag am 12.10.2021.

Im Hörsaal des Südstadtklinikums informierten allein fünf  Ärzte und eine Physiotherapeutin zu verschiedenen Themen. Eine Ausstellung im Foyer durch die Rheuma-Liga und Vertreter der pharmazeutischen Industrie ergänzten den Thementag.

Chefarzt Dr. med. Norman Görl führte durch das straffe Programm und informierte u.a. zur aktuellen Situation Rheuma und Covid-19-Impfungen.

Bewegung und Sport bei Rheuma war nicht nur Teil eines Arztvortrags sondern dann auch gleich praktisch in einer 30minütigen Übungseinheit mit Humor und Augenzwinkern durch die Physiotherapeutin Frau Becker  unter Beteiligung der Anwesenden angewandt.

Mit großem Interesse wurden ebenso Fragen zu neurologischen Erkrankungen bei Rheumatikern, dem Zusammenhang von Rheuma und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Therapieoptionen bei Arthrose bis hin zum Gelenkersatz in den Vorträgen erörtert. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, Ihre Fragen zu adressieren.

Dietmar Burtzlaff

Gelungene Patienteninformationsveranstaltung Gelungene Patienteninformationsveranstaltung Gelungene Patienteninformationsveranstaltung

Förderer werden

Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und Fördermitglieder. Spenden und Gutes tun.