Berlin ist immer eine Reise wert ...

das war auch die Meinung der beiden Rheumagruppen Güstrow und Bützow.

So unternahmen die Mitglieder dieser Gruppen eine 2–tägige Bildungsreise. Schwerpunkt der Reise war der Deutsche Bundestag mit Informationsveranstaltungen der Bundestagsabgeordneten Heidrun Blum (Die Linke) sowie im Finanzministerium bei Herrn Scholz (SPD). Für uns alle war das, was wir gehört und gesehen haben, sehr interessant – unsere Abgeordneten setzen sich für das Wohl der Bürger ein. Die 2-stündige Stadtrundfahrt durch Berlin mit einem kompetenten Stadtführer sowie auch die 2-tägige Begleitung zeigten uns, dass unsere Bundeshauptstadt sich der Weltöffentlichkeit zeigen kann. Besonders lobenswert war, da wir alle mit gesundheitlichen Einschränkungen leben, dass der Tagesablauf, die Busfahrt und auch die Hotelunterkunft auf alle Teilnehmer abgestimmt war. Der Busfahrer vom Reisedienst Joosts Busreisen aus Rethwisch bewies, dass er als ehemaliger Berliner uns diese Stadt präsentieren konnte. Unser Reiseleiter Stephan Broszies hatte bei diesem Ausflug den Hut auf. Wir bedanken uns bei ihm sowie allen Beteiligten, die uns diese zwei Tage ermöglichten, dass wir mit nachhaltigen Erinnerungen und Gesprächen weiterhin in der Rheumagruppe aktiv bleiben können.

Reinhild Ziemer – AG Güstrow

Foto: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Berlin / Atelier Schneider

Berlin ist immer eine Reise wert ...

Förderer werden

Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden und Fördermitglieder. Spenden und Gutes tun.