Deutsche Rheuma-Liga
 
Der Vorstand



Skyline der Hansestadt Rostock mit Blick auf den Stadthafen


Präsidentin                     Karin Krüger

Vizepräsident 
                Jörg Foitzik

Vizepräsidentin              Eva-Maria Lüders

Schatzmeister                Kay-Uwe Kunze

Schriftführerin               Katrin Hofmann

Beisitzer                         Dr. med. Reinhard Bruhn

Beisitzer                         Dr. med. Michael Fiene

Beisitzer                         Frank Zühlke

Beisitzer                         Stephan Broszies

Nachfolgekandidaten     Gisela Rockenschuh

_______________________________________________________

DER VORSTAND INFORMIERT:
 
Liebe Mitglieder,
sehr geehrte Damen und Herren.
 
1990 - 2017
Deutsche Rheuma-Liga Mecklenburg-Vorpommern e.V.


20. März 2017

Auf der Vorstandssitzung am 20.3.2017 verständigten sich die Vorstandsmitglieder über aktuelle Themen in der Geschäftsstelle und des Landesverbandes.
Neben dem Geschäftsbericht wurden die aktuelle Haushaltsplanungen 2017/2018 erörtert. Die Hauptschwerpunkte lagen in der Darstellung zu folgenden Punkten:
- Stand der aktuellen Fördermittelanträge 2017
- Abrechnungen der Verwendung von Fördermitteln 2016
- Darstellung der positiven Förderpraxis 2016 seitens der Krankenkassen
- aktuelle finanzielle Situation zum ausgeglichenen Haushalt.

Des Weiteren erörterten die Vorstandsmitglieder neue attraktive Angebote für unsere Vereinsmitglieder, die wiederum zur Mitgliederwerbung genutzt werden soll.
Das Projekt "Aqua-Cycling" steht als Pilotprojekt am Anfang. Das Projekt soll bei Erfolg ausgebaut und dauerhaft etabliert werden.

Ein weiterer Sitzungsschwerpunkt lag in der Darstellung der Ergebnisse unserer Klausurtagung 2017. Hier konnte sich der Vorstand über die Ziele bis 2022 verständigen. Diese Schwerpunkte liegen u.a. im Ausbau der Kommunikation mit Betroffenen und die Unterstützung für Betroffene im Land.
 
Wir stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung.


Beste Grüße.
Ihr Vorstand.

 

20. Mai 2017

 

Am 20. Mai 2017 trafen sich die Vorstandsmitglieder zur 2. Sitzung 2017 in Rostock.

Der aktuelle Stand zum Projekt „Aquacycling“ wurde im Vorstand erörtert und die nächsten Meilensteine in der Realisierung vorgestellt. Neben einem geplanten Erfahrungsaustausch mit anderen Nutzern steht eine weitere Marktanalyse vor der Auswahl der Sportgeräte.

Im Weiteren wurde der Geschäftsbericht vorgestellt, offene Fragen erörtert und im Vorstand diskutiert.

Ein Resümee der Delegiertenversammlung und die gute Teilnahme unterstreichen eine positive Vereinsarbeit, in die sich die AG´en aktiv einbringen. Ebenfalls wurden die durchgeführten Regionalberatungen gut angenommen. Zahlreiche AG´en  nahmen die Angebote an, mit der Geschäftsführung aktuelle Themen zu diskutieren und Neues zu erfahren.

Die im Berichtszeitraum durchgeführten Patientenschulungen, „Rheuma und Lunge“ sowie „Rheuma und Infektionen“ wurden erfolgreich durchgeführt. Die gute Teilnahme unterstreicht das große Interesse an diesen Themen. Für 2018 wird u.U. eine Fortsetzung geplant.

2017 anstehende Personalveränderungen, aufgrund des Erreichens des gesetzlichen Rentenalters wurden erörtert und Lösungsansätze diskutiert.

Frau Wiltschek übernimmt  zum 1.6.2017 die Tätigkeit von Frau Münstermann und wird bis 30.6.2017 in die neuen Aufgaben eingearbeitet.

Ebenfalls wird Frau Richter zum Juli 2017 das gesetzliche Rentenalter erreichen. Die Ausschreibung der Stelle und der aktuelle Stand wurden im Vorstand erörtert. Das Ressort Personal wird die Thematik federführend bearbeiten.

Ein Schwerpunkt der Sitzung war die Neugestaltung der Förderung von Jubiläen der Arbeitsgemeinschaften durch den Landesverband. Die Förderpraxis wird sich ändern und damit eine spürbare Anerkennung der Arbeit in den AG´en  darstellen. Der Vorstand beschloss einstimmig das erarbeitete Konzept ab dem 1. Januar 2018 umzusetzen.

Darüber hinaus wurden weitreichende Aufgaben erörtert, die über 2017/2018 hinaus bearbeitet werden müssen. So steht ein Relaunch der Webseite in den Startlöchern. Ebenfalls wird die Vernetzung der Arbeitsgemeinschaften und Ausstattung mit Hard- und Software fortgeführt.

Beste Grüße
Ihr Vorstand.

 

3. Juli 2017

Am 3. Juli 2017 fand  die 3. Vorstandssitzung  in Rostock statt.
Der Vorstand wurde über aktuelle Themen informiert. Des Weiteren wurde der Geschäftsbericht vorgestellt, offene Fragen erörtert und im Vorstand diskutiert.

Die erste Personalveränderung wurde umgesetzt und die Einarbeitungsphase Frau Wiltscheks wurde als erfolgreich für die Geschäftsstelle bewertet.

Das Bewerbungsverfahren zur Besetzung der zweiten Stelle wurde abgeschlossen, alle Vorstellungsgespräche wurden durchgeführt und durch das Ressort Personal ausgewertet. Dem Vorstand wurden die Kandidaten vorgestellt und Fragen erörtert.

Durch den Vorstand wurde die Geschäftsführung beauftragt alle Vertragsangelegenheiten für die Einstellung der neuen Mitarbeiterin Frau Thias vorzubereiten und das Gesamtverfahren abzuschließen.

Der Vorstand bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und verabschiedet sich in die Sommerpause.

Beste Grüße.
Ihr Vorstand.

_______________________________________________________
  
Vorstandssitzung 2017: 

20. März 2017
22. Mai 2017
03. Juli 2017
18. September 2017
04. Dezember 2017


Klausurtagung des Vorstandes 2017:

10. / 11. März 2017

 
 
 



Drucken