Deutsche Rheuma-Liga
 
Unsere Singegemeinschaft

Unser Chor hat seit 2012 keinen Chorleiter. Wir sind aber noch etwa 30 Sängerinnen, die sich regelmäßig jeden Dienstag zum Singen treffen. Unsere beiden ehemaligen Chorleiterinnen und ein kleiner Kreis beraten und planen unsere Vorhaben. Auftritte führen wir nicht mehr durch.

Wir sind eine Singegemeinschaft als Selbsthilfegruppe (Chor und kulturelle Gestaltung) und schaffen uns Höhepunkte, zu denen wir die Mitglieder der anderen Selbsthilfegruppen sowie weitere Gäste einladen.

Wir pflegen unser kulturelles Erbe in Musik und Literatur. So gestalteten wir als öffentliche Proben Nachmittage zu diversen Themen:

-       Musik und Dichtung zur Goethezeit

-       Plattdeutscher Nachmittag im Jubiläumsjahr von John Brinckman

-       Frühlings-, Sommer-, Herbstsingen

Inge Beese



: Thomas Hofmann


Drucken