Ausflug am 11.05.2016 zur Ostsee-Zeitung in Rostock

15 Mitglieder der AG Wismar der Rheuma-Liga M-V trafen sich 11:15 Uhr am Bahnhof  in Wismar,  um das OZ-Center in Rostock zu besuchen.

Dort angekommen wurden wir herzlich von 2 Mediengestalterinnen begrüßt.

Zu Beginn der Führung durch das OZ–Gebäude hörten wir einen Vortrag über die Herstellung der Ostsee-Zeitung mit einer täglichen Auflage von 160 000 Stück.

Es wird hochgerechnet mit 329 000 Personen, die täglich diese Tageszeitung lesen.

Unser erster Weg führte uns in die Gutenbergabteilung. In dieser Abteilung wurden wir über den Werdegang des Druckes über mehrere Jahrhunderte informiert.

Dann erfolgte die Führung entsprechend des Ablaufes der Herstellung.

Wir beendeten die Exkursion  über Vergangenheit und Gegenwart des Zeitungsdruckes nach  ca. 2 Stunden und waren erstaunt über die Vielfalt, angefangen von den Recherchen über die Redaktion bis hin zum hochmodernen digitalen Offsetdruckverfahren.

Wir beendeten unseren Ausflug mit einem gemütlichen Kaffeeklatsch. Mit dem Zug ging es dann  17:06 Uhr wieder Richtung Heimat.

Mitglieder der AG Wismar
E. Koch /U. Seidlitz

 


« zurück» drucken