Unser Ausflug nach Kuchelmiß

Kutschfahrt AG Teterow
Kutschfahrt AG Teterow
Foto: Thomas Hofmann
2
Kronenkranich
Foto: Thomas Hofmann
3
Original Müllerstube
Foto: Thomas Hofmann
4
Natur
Foto: Thomas Hofmann

Unser Ausflug nach Kuchelmiß

 

Am 30. Mai trafen sich circa 20 Mitglieder und Angehörige der AG Teterow der Rheuma-Liga am Eingang des Naturschutzgebietes „Nebeltal“. Etwas skeptisch wegen des Wetters, aber gut gerüstet zum Wandern mit etwas Kultur erwarteten wir gespannt, was unsere Organisatorinnen für uns ausgekundschaftet hatten.

Zuerst wanderten wir zur nahegelegenen Wassermühle. Über drei Stockwerke verteilt sich die sehenswerte Mühlentechnik. Die Mühle wurde 1751 erbaut und die letzte Müllersfrau wohnte bis 1990 in der Wohnung, die auch zu besichtigen ist. Das Erklettern der Böden war eine echte sportliche Leistung. Danach wanderten wir zu den Fischtreppen der Nebel. Leider konnten wir keine Fische beim „Treppensteigen“ beobachten. Danach ging die Wanderung zum Marstall des ehemaligen Schlosses. Entlang der Nebel ging es weiter. Zur Erholung, Entspannung und zum Bewegen anderer Muskelgruppen gab es angeleitete Gymnastikübungen direkt an der Nebel. Das war ein besonderes Erlebnis. Danach ging es zur Belohnung mit einem Kremser weiter bis zum Marstall. Die Familie Gabrecht baut dort einen kleinen Tierpark auf. Es gibt schon einige größere und kleinere Tiere, die uns Herr Gabrecht bei einem Rundgang durchs Gelände zeigte und erklärte.

Nach einer Stärkung wanderten wir zum Ausgangspunkt zurück. Bis auf einen kurzen Schauer blieb das Wetter uns wohlgesonnen und die Sonne schien immer wieder. Es war ein erlebnisreicher Tag, der allen sehr gut gefiel.

Ulrike Lindemann

AG Leiterin Teterow  

 


« zurück» drucken