Ein Wochenende zur Weiterbildung und zum Genießen!


Foto: Frank Zühlke

 

 

Vom 12.09.2014 bis 14.09.2014 verbrachten wir ein Bildungswochenende im Kurhotel "Borstel-Treff" in Dabel.

Wir waren 20 Personen, teils alleine und teils mit Partner.

Wir hatten so viel Spaß, dass wir noch lange davon zehren können. 

Den guten Auftakt gab Frau Thölert am Freitagabend mit ihrem Akkordeon, wir könnten glatt einen Chor gründen.

Die Vorträge zur alternativen Medizin, Psychologie und Yoga waren auch für Laien verständlich, mit praktischen Beispielen und Einbeziehung der ganzen Truppe gut vermittelt.

Viel Spaß hat das "Schüttelyoga" gemacht, denn es sieht schon lustig aus, wenn 21 Leute gleichzeitig am ganzen Körper wabbeln und "bäh"-Laute von sich geben.

Auch die Wassergymnastik und das Kegeln sorgten für Bewegung und Entspannung. 

Das Kurhotel "Borstel-Treff", das Personal, die Ärzte, die Therapeuten, das Essen und das ganze Drumherum waren vorzüglich und auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal dort.

 

Dem Leitungsteam der AG RDG u. Umgebung, den Mitarbeitern des Kurhotels "Borstel-Treff" und allen Beteiligten vielen Dank für die tolle Organisation.

 

Utta Tutzschky

Arbeitsgemeinschaft Ribnitz-Damgarten und Umgebung der Deutschen Rheuma-Liga

 

 

 

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Name
E-Mail-Adresse
Kommentar
Übertragen Sie bitte den rechtsstehenden Sicherheitscode. animated captcha
Sicherheitscode
 



« zurück» drucken