AG Teterow Ausflug zur Halbinsel Fischland – Darß – Zingst

Ausflug zur Halbinsel Fischland Darss
Ausflug zur Halbinsel Fischland Darss
Foto: Vera Schiller

Strahlender Sonnenschein begleitete uns auf der diesjährigen Tagesfahrt der Rheuma-Liga, AG Teterow. Mit bester Laune ging es am 08.06.2013 am frühen Morgen mit dem Reisebus nach Ribnitz–Damgarten. Dort erwartete uns eine Führung in der Schaumanufaktur. Wir erfuhren, wie das Gold des Nordens – der Bernstein – verarbeitet wird. Auf drei Etagen konnten Bernsteinschmuck und Meisterstücke bewundert und gekauft werden. Zur Mittagszeit ging es dann ins Ostseebad Wustrow auf die Halbinsel Fischland–Darß. Die zwei Stunden Freizeit wurden genutzt zum Stöbern, Räucherfisch am Boddenhafen essen, zur Seebrücke wandern und zum riesengroßen Backfisch verspeisen. Um 14.00 Uhr lief dann unser Mississippi–Schaufelraddampfer vom Hafen des Ostseebades Prerow aus. Zwei Stunden fuhren wir auf dem Prerower Strom bis zum Bodstedter Bodden und zurück. Bei Kaffee, Kuchen oder Eis wurde die schöne Natur Norddeutschlands bewundert. Am späten Nachmittag war ein letzter Stopp im Ostseebad Ahrenshoop. Auch hier wurde der Ort besichtigt oder auf dem Grenzweg zwischen Mecklenburg und Vorpommern bis zum Meer spaziert. Erschöpft, aber glücklich mit vielen positiven Eindrücken, kamen wir am Abend wieder in unseren Gemeinden Gnoien, Jördenstorf sowie Teterow und Umland an. Ein herzliches Dankeschön an unseren Busfahrer Manfred Holz, der uns schon seit Jahren zuverlässig auf unseren Reisen begleitet. Des Weiteren bedankt sich die AG Teterow bei der OstseeSparkasse Rostock und der OSPA–Filialleiterin Frau Manja Gaedeke für die Geldspende. Nach der Reise ist vor der Reise und so ist die Vorfreude auf die Reise im Jahr 2014 zu unserem 20-jährigen Jubiläum allgegenwärtig.

 

Vera Schiller

Leitungsmitglied der AG Teterow

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Name
E-Mail-Adresse
Kommentar
Übertragen Sie bitte den rechtsstehenden Sicherheitscode. animated captcha
Sicherheitscode
 



« zurück» drucken