Therapieschwimmen 2017

Es war wieder soweit.....

Am 11.3.2017 trafen sich die Wasserraten des Elternkreises zum  Therapieschwimmen. In diesem Jahren fanden wir uns im Hansedom in Stralund ein. Pünktlich 9.30 Uhr eroberten wir das Wasserparadies. Nach einer Einweisung in die Hausordnung des Hansedoms begannen wir mit dem aktiven, bewegungstherapeutischen Teil des Tages. Ballspiele im Wasser standen auf dem Programm, wobei wir uns alle viel bewegten und viel lachten. Besonders herausfordernd wurde  es im Wellenbad, manchmal war der Ball dann einfach nicht da, wo er hin sollte und die Wellen warfen den einen oder anderem um, aber davon ließen wir uns nicht entmutigen.

Beim Entspannungsprogramm genossen wir die Wärme und Ruhe in der Saunalandschaft oder erholten uns im Whirlpool. Für die Kids waren die Rutschen besonders entspannend.

In Sachen Erfahrungsaustausch standen 2 Themen im Fordergrund, Rheuma und Schule besonders der Sportunterricht und Zukunftsplanungen der Heranwachsenden. Es waren sehr rege Gespäche, die mit viel Besonnenheit und Einfühlungsvermögen und respektvollen Umgang mit einander geführt wurden. Neue sowie alte Hasen des Elternkreises, jung und alt werden diesen anstrengenden aber erlebnisreichen Tag im Hansedom in schöner Erinnerung behalten.

 


« zurück» drucken