EhrenamtsMesse am 13. März 2011


Foto: Thomas Hofmann
Selbsthilfetag 2011 in Güstrow
 
Unter dem Motto „Trommeln für das Ehrenamt“ wurde der diesjährige Selbsthilfetag des Landkreises Güstrow von der Trommelgruppe „Baconga“ eröffnet.
 
Vertreter von 42 Vereinen der gesamten Region stellten sich und ihre Arbeit auf verschiedene Art und Weise dar. Organisiert wurde die Messe als Kooperation zwischen den norddeutschen Bundesländern, wobei der DRK-Landesverband als Organisator gute Arbeit geleistet hatte.
 
Die Messe gab einen guten Überblick über eine Auswahl von Möglichkeiten zur ehrenamtlichen Arbeit. Die Rolle der Selbsthilfe und speziell der Arbeit in den unterschiedlichen Gruppen wurde sehr anschaulich dargestellt.
Bereits zum dritten Mal nahm die Arbeitsgemeinschaft Güstrow der Deutschen Rheuma-Liga e.V. an diesem Selbsthilfetag teil. Getreu dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ gestalteten in diesem Jahr sowohl Vertreter der AG Güstrow, der AG Teterow und des Arbeitskreises 35+ einen gemeinsamen Messestand. Der Arbeitskreis 35+ wirkt im Rahmen der Rheuma-Liga überregional im gesamten Land für Betroffene und mit ihnen im mittleren Alter.
 
Neben umfangreichem fachlichem Material zu Themen „ Rheuma und Selbsthilfe“ zeigten wir eine Präsentation der Aktivitäten des Arbeitskreises 35+ der letzten 10 Jahre in Bild und Ton.
Viele interessierten sich für unsere Arbeit und nahmen Material zum Thema Rheuma mit nach Hause. Einzelne Betroffene kamen an den Stand mit ganz konkreten Fragen im Umgang mit ihrer Erkrankung.
Verstanden zu werden, akzeptiert zu werden, Hilfe anzunehmen und natürlich auch zu geben, das macht Selbsthilfe aus. Dies stand auch im Mittelpunkt vieler Gespräche.
 
Kulturell wurde der Messetag mit Musik, Tanz und Gesang auch auf Platt begleitet.
 
Allen Ausstellern wurde im Auftrag des Gesundheitsministeriums und des DRK-Landesverbandes mit einer Urkunde für ihr Engagement gedankt.
 
Vertreter der AG Güstrow, der AG Teterow und des Arbeitskreises 35+ der Rheuma Liga MV e.V.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Name
E-Mail-Adresse
Kommentar
Übertragen Sie bitte den rechtsstehenden Sicherheitscode. animated captcha
Sicherheitscode
 



« zurück» drucken